Mit OC:Management Dienstplandaten optimal auswerten

Automatisches Controlling

Ziele der Einsatzplanung sichern

Die Anwendung ergänzt die in OC:Planner enthaltenen Auswertungs-Basisfunktionen.

OC:Planner ist eine branchenunabhänige Personaleinsatzplanung mit einem Schwerpunkt im öffentlichen Dienst. Die Erweiterung durch OC:Management ermöglicht umfassende Auswertungen der Dienstplandaten und erlaubt die Verknüpfung dieser Daten mit weiteren Kenngrößen, wie beispielsweise den kalkulatorischen Mitarbeiterkosten. Mit diesem Modul lassen sich Zielabweichungen frühzeitig erkennen. Die Effektivität der Einsatzplanung wird so nochmals gesteigert.

Ausfallstatistik: Gruppieren der Auswertungsergebnissezoom

Leistungen des Controlling Moduls

Ausfallstatistik

Fehlzeiten können in beliebiger Reihenfolge gruppiert werden, um Zwischensummen nach dem eigenen Bedarf zu erzeugen. So können beispielsweise die Fehlzeiten "Krank" und "Krank ohne Lohnfortzahlung" zusammengefasst werden. Die Auswertung kann außerdem auf besondere Tage wie zum Beispiel Brückentage eingeschränkt werden. Sofern Sie die zeitliche Entwicklung von Ausfällen betrachten wollen, können Sie den gewählten Auswertungszeitraum in Unterabschnitte (Monate, Quartale, Jahre) aufteilen. Für diese Unterabschnitte können die statistischen Daten jeweils getrennt ermittelt werden.

Dienststatistik

Der bereits in OC:Planner enthaltene Basis-Funktionsumfang wird über OC:Management analog zur Ausfallstatistik erweitert. Die Dienststatistik verschafft einen Überblick über die Arbeitsbelastung innerhalb einer Organisation. Die tatsächlich geleistete Arbeit lässt sich nach rund 20 unterschiedlichen Kriterien auswerten.

Vollkräftestatstik und Auswertung von Konten

Eine Reihe von weiteren statistischen Auswertungen runden das Modul ab. Mittels der Vollkräftestatistik können Sie die Anzahl der eingesetzten Mitarbeiter einer Abteilung in Vollkräften ausdrücken. Eine weitere flexible Auswertung steht für die Ermittlung der Urlaubsrückstellungen zur Verfügung. Mit einem Assistenten können sämtliche in OC:Planner geführte Konten in benutzerdefinierte Auswertungen eingebunden werden.

Personalbedarfsermittlung

Die Personalbedarfsermittlung deckt Schwachstellen der Einsatzplanung frühzeitig auf. Sie ermöglicht Ihnen eine bedarfsgerechte Planung, die zusätzliche Kosten reduziert, indem Überstunden vermieden werden. Hierzu gleichen Sie Personalbedarfskennziffern (PPR, LEP, PVPsych etc.) mit Vorgaben der Sollbesetzung, mit dem Dienstplan sowie den tatsächlichen Arbeitszeiten ab.

Statistiken verwaltenzoom

Kalkulatorische Personalkosten

Mit OC:Management lassen sich Personalkosten, basierend auf einem kalkulatorischen Kostensatz pro Mitarbeiter, ermitteln. Sämtliche Zuschläge und Zulagen können in die Bewertung einfließen. Die Berechnung der kalkulatorischen Personalkosten kann online im Dienstplan erfolgen, sodass bei jeder Änderung des Dienstplans sofort die Auswirkungen auf die Personalkosten sichtbar werden.

Verwaltung und Steuerung von Auswertungen

Für die regelmäßige Durchführung statistischer Auswertungen steht Ihnen ein besonderes Instrument zur Verfügung: Statistische Anfragen lassen sich mit ihren Einstellungen speichern, um zu einem späteren Zeitpunkt wieder ausgeführt zu werden. Die regelmäßige Durchführung statistischer Auswertungen lässt sich über einen Serverprozess automatisieren. Die Ergebnisse können an Benutzergruppen als Nachricht oder E-Mail verschickt werden (Schnittstelle zu E-Mail Server erforderlich).

Ausgabe der Daten

Wie in OC:Planner üblich, lassen sich die Statistiken neben der direkten Druckausgabe und grafischen Auswertung in unterschiedlichen Exportformaten ausgeben (MS® Word, HTML etc.). Für die anschließende Weiterbearbeitung von Statistiken in MS® Excel steht Ihnen zusätzlich ein besonderes Ausgabeformat zur Verfügung, das neben den Ergebnisdaten alle Ausgangsdaten exportiert.

Auswertungensergebnissen lassen sich zusätzlich über Schnittstellen an ERP- oder OLAP-Systeme übergeben.

Kontakt

Haben Sie Interesse an unseren Produkten?

Mitglied im

Software-Cluster

Das Unternehmen

Die SIEDA GmbH entwickeln und vertreibt Standardsoftware zur unternehmensweiten Ressourcenplanung.

Kernprodukt ist unsere Software zur Dienstplanung und Zeiterfassung OC:Planner, die von mehr als 400 Kunden insbesondere in Kliniken, Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Rettungsdiensten und Feuerwehren verwendet wird. Personaleinsatzplanung und Arbeitszeitmanagement mit OC:Planner steigert nachweisbar die Effizienz unserer Kunden und reduziert ihre Kosten.