ConSolve: Integration

Das ConSolve®-Laufzeitsystem stellen wir Ihnen als dynamische Bibliothek zur Verfügung, die Sie in jede Programmierumgebung mit C- oder C++-Schnittstelle einbinden können.

Maximalen Komfort und hohe Produktivität bietet unsere elegante Programmierschnittstelle:

Hierzu stellen wir ConStrukt-Konzepte für den C++-Zugriff zur Verfügung, indem über Codegenerierung aus der Problembeschreibung C++-Klassen und Methoden erzeugt werden. Die notwendigen Aufrufe der Laufzeitbibliothek erfolgen im generierten Code und bleiben für den Anwendungsentwickler verborgen.

Neben den Standardfunktionen der Programmierschnittstelle wie z.B. das Aufzählen von Lösungen über Iteratoren oder die Auswahl eines Suchverfahrens, stellt die Programmierschnittstelle eine Reihe von erweiterten Funktionen zur Verfügung:

Während der Suche nach einer Lösung kann es erforderlich sein, das Anwendungssystem über den Zustand des Suchvorganges laufend zu informieren und ihm gleichzeitig einen Eingriff in den Suchvorgang zu ermöglichen. Hierzu werden Beobachter-Klassen - benannt nach dem verwendeten Entwurfsmuster - zur Verfügung gestellt, die den Informationsfluss zwischen Laufzeitsystem und Anwendung gewährleisten. Beispielsweise kann ein Beobachter für eine Fortschrittsanzeige oder für den vorzeitigen Abbruch eines Suchvorgangs eingesetzt werden.

Häufig ist es erforderlich, eine in ConStrukt formulierte Problembeschreibung während der Laufzeit einer Anwendung zu modifizieren. Hiezu können Sie die Programmierschnittstelle nutzen, indem das Anwendungssystem zusätzliche Bedingungen einer Problembeschreibung hinzufügt.

Sofern eine Problembeschreibung Bedingungen unterschiedlicher Priorität enthält, die gemeinsam nicht alle erfüllbar sind, ist es wünschenswert, die Qualität der berechneten Lösungen darstellen zu können. Über die Programmierschnittstelle können Sie die durch eine berechnete Lösung verletzten Bedingungen abfragen, beispielsweise um die Lösungsqualität dem Benutzer einer Anwendung anzuzeigen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Mitglied im

Software-Cluster

Das Unternehmen

Die SIEDA GmbH entwickelt und vertreibt Standardsoftware zur unternehmensweiten Ressourcenplanung.

Kernprodukt ist unsere Software zur Dienstplanung und Zeiterfassung OC:Planner, die von mehr als 500 Kunden insbesondere in Kliniken, Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Rettungsdiensten und Feuerwehren verwendet wird. Personaleinsatzplanung und Arbeitszeitmanagement mit OC:Planner steigert nachweisbar die Effizienz unserer Kunden und reduziert ihre Kosten.