biduum in Arztpraxen
biduum in Arztpraxen

Dienstplanung in einfachen Schritten

Wochenplan oder Monatsplan erstellen

Den Dienstplan können Sie für eine Woche, einen Monat oder mehrere Monate erstellen. Je nachdem, ob Sie kurzfristig arbeiten oder längerfristig mit dem Monatsplan vorausschauen möchten.

Für wiederkehrende Dienste oder Schichten hinterlegen Sie einfache Kürzel, wie „F“ für Frühdienst oder "S" für Spätschicht. 

Die Dienste und Schichten weisen Sie nun den Mitarbeitern zu. Mit unseren selbsterklärenden Eingabehilfen verteilen Sie die Dienste in wenigen Schritten auf die Mitarbeiter. Auf dem Touchscreen oder mit der Maus funktioniert das per Drag-and-Drop. Mit der Tastatur nutzen Sie einfach die Tastenkombination "kopieren & einfügen".

Legen Sie die Farben der Dienste in der kompakten Darstellung nach Wunsch selbst fest. Das macht Ihre Planung übersichtlich.

Dienstplan erstellen

Mitarbeiter für die Planung registrieren

Registrieren Sie mit wenigen Klicks einen neuen Mitarbeiter. Für die Planung legen Sie die vorgegebene Arbeitszeit fest und verteilen diese Sollarbeitszeit auf die Wochentage. Hinterlegen Sie den Urlaubsanspruch als Basis für die Urlaubsplanung. Schon haben Sie die erforderlichen Basisdaten abgedeckt.

Sobald Sie dem Mitarbeiter Aufgabenbereiche (Tätigkeiten oder Qualifikationen) zugewiesen haben, können Sie ihn bzw. sie in der Planung berücksichtigen und einbeziehen. 

Mitarbeiter in biduum bearbeiten

Alles auf einen Blick: Zeitkonto, Urlaubsplanung und tägliche Besetzung

Sobald Sie einen Dienst eintragen, aktualisiert biduum das Zeitkonto des Mitarbeiters. Sie sehen die wichtigen Basisdaten, wie Urlaubsplanung und Arbeitszeitkonten auf einen Blick.

Außerdem zeigt Ihnen die Software die tägliche Besetzung in den Diensten und  Aufgabenbereichen an. So können Sie flexibel reagieren und vermeiden Unter- und Überbesetzungen. 

Arbeitszeitkonto und Besetzung in biduum

Mitarbeiter aktiv einbeziehen

Binden Sie die Mitarbeiter aktiv in die Dienstplanung ein, indem Sie diese zur Teilnahme einladen.

Sobald Sie den Dienstplan veröffentlichen, benachrichtigt biduum die Mitarbeiter.  Per Smartphone können die Mitarbeiter auf den Dienstplan zugreifen und direkt mit Ihnen, dem Planer, in Dialog treten. Hinterlegen Sie beispielsweise Notizen zu einzelnen Diensten, um Mitarbeiter über Besonderheiten zu informieren. 

Ihre Mitarbeiter können per Smartphone auch Urlaubsanträge stellen und sich krankmelden. Das beschleunigt und vereinfacht den Dialog enorm und sorgt für Transparenz und Zufriedenheit.

Nachrichten an Mitarbeiter in biduum verschicken

Automatische Funktionen helfen Ihnen

Mitarbeitern, die immer wieder rollierend in einer Folge von Diensten und freien Tagen arbeiten - z.B. Früh-Spät-Nacht-Frei-Frei -  können Sie eine Dienstfolge zuordnen.  So erzeugen Sie automatische Funktionen, die Ihre Dienstplanung vereinfachen und beschleunigen.

Mit den Dienstfolgen können Sie den Dienstplan für die Mitarbeiter automatisch erstellen. Sie tragen dann lediglich die abweichenden Dienste und Abwesenheiten nach.

Dienstfolgen in biduum

Viele weitere Funktionen vereinfachen Ihre Dienstplanung:

Versetzung der Mitarbeiter zwischen Standorten oder Filialen
Versetzung der Mitarbeiter zwischen Standorten oder Filialen
 Genehmigungsprozess für Urlaubsanträge

Genehmigungsprozess für Urlaubsanträge
Mehrere Standorte oder Filialen mit getrennten Dienstplänen
Mehrere Standorte oder Filialen mit getrennten Dienstplänen
Ausdruck des Dienstplans als PDF-Bericht oder Export nach Excel
Ausdruck des Dienstplans als PDF-Bericht oder Export nach Excel
Sortieren und Filtern  der Mitarbeiter im Dienstplan
Sortieren und Filtern
der Mitarbeiter im Dienstplan
Bedienung der Software über PC, Tablet und Smartphone möglich
Bedienung der Software über PC, Tablet und Smartphone möglich
 

Hilfe & Support

Haben sie eine Frage? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen