Jetzt neu: Zuschläge zu Lohn und Gehalt festlegen!

11.01.2018

Neues Jahr – neue Funktionen: Mit biduum können Sie jetzt Zuschläge für ungünstige Arbeitszeiten oder -tage festlegen.

NEU: Legen Sie mit biduum Zuschläge zu Lohn und Gehalt individuell fest!

In manchen Unternehmen werden Zuschläge beispielsweise für Nachtarbeit, die Arbeit an Wochenenden oder an Feiertagen bezahlt. Der online Dienstplan biduum berechnet Ihre Zuschläge automatisch. Dafür müssen Sie nur einmal die Zuschlagsregeln in der Software hinterlegen.

Was sind Zuschläge bzw. Zeitzuschläge eigentlich?

Zeitzuschläge sind Zuschläge zum vereinbarten Arbeitsentgelt, die einen Ausgleich für Arbeit zu besonderen Zeiten darstellen. Zuschläge werden häufig für die Arbeit zu ungünstigen Zeiten gezahlt, beispielsweise für eine Nachtschicht oder einen Dienst an einem Feiertag.

Wie können Sie Zuschläge zu Lohn und Gehalt in biduum festlegen?

Im ersten Schritt legen Sie den Namen des Zuschlags fest, zum Beispiel „Nachtschicht“. Im Anschluss wählen Sie die Wochentage und den Zeitraum, zum Beispiel „Mo-Fr“ von „22.00 – 06.00 Uhr“. Die Zuschläge, die ein Mitarbeiter erhält, fassen Sie zu einer Lohngruppe zusammen, die Sie dem Mitarbeiter per Klick zuordnen. Schon sind Sie fertig! In nur wenigen, einfachen Schritten haben Sie so Ihre Abrechnung optimiert.

biduum ermittelt für Sie die Zuschlagszeiten und weist diese übersichtlich als Bericht aus.

Welche neuen Funktionen gibt es noch bei biduum? Lesen Sie hier die letzte Release News.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Registrieren Sie sich einfach und testen biduum 30 Tage kostenlos und unverbindlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen