Anmelden
Kontakt

Minijobber und Farbe im Dienstplan

05. Mär 2020

Mitarbeitern kann eine maximale Arbeitszeit pro Monat zugewiesen werden (z.B. bei Minijobbern). Die gedruckten Dienstpläne gibt es jetzt auch in Farbe.

Maximale Arbeitszeit pro Monat

Ab sofort können Sie einem Mitarbeiter eine maximale Arbeitszeit zuweisen, zum Beispiel bei Minijobbern. Diese gilt pro Monat und kann monatlich geändert werden. Dabei ist auch eine geplante Änderung für die Zukunft möglich.

Dialog Max. Arbeitzeit

Die maximale Arbeitszeit pro Monat (oder auch Monatshöchstarbeitszeit) geben Sie im Dialog Mitarbeiter > Max. Arbeitszeit ein. Einträge können auch zeitlich begrenzt bzw. mit einem Enddatum versehen werden, um eine nur vorübergehende Höchstarbeitszeit anzugeben.

Bei Minijobbern nach der aktuellen Regelung in Deutschland (450€ pro Monat) ergeben sich bei einem Stundenlohn von 10€ dabei 45 Stunden monatliche Höchstarbeitszeit.

Es ist übrigens unerheblich, ob der Mitarbeiter zum Monatsanfang oder erst während des laufenden Monats bei Ihnen anfängt. Geben Sie einfach den aktuellen Monat an. Bei Bedarf können Sie für den ersten Monat einfach die Stundenzahl anteilig berechnen und eintragen.

Mitarbeiterliste im Dienstplan
Mitarbeiterliste im Dienstplan
Mitarbeiter Drag&Drop in der Besetzungsplanung
Mitarbeiter Drag&Drop in der Besetzungsplanung
Mitarbeiterauswahl in der Besetzungsplanung
Mitarbeiterauswahl in der Besetzungsplanung

Sollten Sie einen Mitarbeiter mit einer maximalen Arbeitszeit überplanen, erhalten Sie an verschiedenen Stellen eine Warnung. Sobald die Überplanung auftritt erscheint in der linken unteren Ecke ein Warnhinweis. Außerdem wird die Arbeitszeit in der Mitarbeiterliste im Dienstplan rot markiert. In der Besetzungsplanung wird das Zeit-Icon des Mitarbeiters rot markiert.

Zusätzlich wird die Warnung mit genaueren Informationen in den Dienstdetails wiederholt.
Warnung maximale Arbeitszeit in den Dienstdetails

Mehr Farbe im gedruckten Dienstplan

Dienstplan gedruckt

Der gedruckte Dienstplan steht Ihnen nun wahlweise mit farbig markierten Diensten und Abwesenheiten (sofern für die Mitarbeiter zur Ansicht freigegeben) oder ohne Farben lediglich mit Kürzeln zur Verfügung. Die neue Option zur farbigen Darstellung ist standardmäßig aktiv und kann bei Bedarf ausgeschaltet werden.

Option Dienste in Farbe im gedruckten Plan

biduum® 60 Tage lang gratis testen

Sie kennen biduum® noch nicht? Kein Problem, Sie können es gerne unverbindlich ausprobieren!

Mit wenigen Klicks sind Sie registriert und können biduum® volle 60 Tage lang kostenlos testen.  Der Testzeitraum endet automatisch: Sie alleine entscheiden, ob Sie das Angebot danach weiter nutzen möchten. 

Empfehlen Sie uns:

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ