Anmelden
Kontakt

Zeiterfassung per Software-Terminal

31. Jan 2020

Mit biduum® können Ihre Mitarbeiter die Zeiterfassung bequem am PC oder Smartphone erledigen. Doch wie sieht die Alternative aus ? Mit biduum® haben Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit die Zeiterfassung direkt vor Ort zu erstellen.

Einfache Zeiterfassung am Arbeitsplatz – Ohne Stechuhr oder teure Spezialgeräte

Klassische Stempeluhren sind "out" oder "von (vor)gestern", Zeiterfassungsterminals mit Chipkarte oder Transponder oft teuer und mit viel Aufwand verbunden. Doch wie sieht die Alternative aus? Zeiterfassung über Apps auf Smartphones ist nicht für jeden etwas.

Mit biduum® bekommen Sie eine passende Lösung direkt in der Anwendung. So können Sie Ihren Mitarbeitern neben der Zeiterfassung über das Mitarbeiterportal am PC oder Smartphone auch eine Zeiterfassung direkt vor Ort ermöglichen – ganz einfach per Software-Terminal. Dafür reicht ein einfaches Tablet mit Browser und Internetzugang!

Terminal

Wie funktioniert die Zeiterfassung per Terminal in biduum®?

Die Zeiterfassung ist für Mitarbeiter kinderleicht. Mit wenigen Klicks ist die Zeiterfassung gestartet, die Pause erfasst oder zum Feierabend die Zeiterfassung beendet.

Dazu müssen Sie jedoch zunächst das Terminal auf Ihrem Gerät starten:

  1. Loggen Sie sich dazu auf dem Terminal-Gerät wie gewohnt als Planer oder Administrator in biduum® ein.
  2. Klicken / Tippen Sie auf Ihren Nutzernamen. Das Benutzermenü öffnet sich.
  3. Wählen Sie den Punkt Terminal starten aus. Sollten Sie auf diesem Gerät noch kein Terminal gestartet haben, bekommen Sie zunächst die Möglichkeit das aktuelle Gerät als Terminalgerät mit einem beliebigen Namen zu registrieren.

Dialog Terminalgeräte verwalten

Mit einem Klick auf Zum Terminal öffnet sich das Terminal. In der rechten oberen Ecke können Sie das Terminal noch auf Vollbild umstellen. Nun steht einer Zeiterfassung durch Ihre Mitarbeiter nichts mehr im Weg.

  1. Zunächst wählt der Mitarbeiter seinen Eintrag in der Mitarbeiterliste auf der linken Seite aus.
  2. Anschließend kann er über die Schaltflächen im rechten Teil des Terminals seine Arbeitszeiten erfassen. Die Schalter werden je nach aktuellem Zustand (im unteren Beispiel wurde die Zeiterfassung bereits gestartet) angepasst.
  3. Bei der ersten Nutzung hat der Mitarbeiter die Möglichkeit eine PIN zur Zeiterfassung festzulegen. Dieser wird dann bei jeder weiteren Erfassung abgefragt. Als Planer können Sie auch die Nutzung einer PIN über die Mitarbeiterstammdaten vorschreiben.

Zusätzlich zu den Funktionen der Zeiterfassung zeigt das Terminal auch die geplanten Dienste der Arbeitskollegen, sowie die zuletzt gebuchten Zeiten an.

Machen Sie sich dabei keine Sorgen wegen erhöhter Belastung Ihres Tablets. Das Terminal schaltet nach einer kurzen Zeit der Inaktivität in einen Ruhemodus. Das schont den Bildschirm und reduziert den Stromverbrauch.

Terminal

biduum® 60 Tage lang gratis testen

Sie kennen biduum noch nicht? Dann testen Sie die Software 60 Tage lang gratis.

Probieren Sie die Anwendung doch einfach mal unverbindlich aus. Mit wenigen Klicks sind Sie als Planer registriert und können biduum 60 Tage lang kostenlos testen.  Der Testzeitraum endet übrigens automatisch: Sie alleine entscheiden, ob Sie das Angebot danach weiter nutzen möchten.

Jetzt News teilen:

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ