„Let’s rock IT!“: Die 12. SIEDA-Anwenderkonferenz

30. Okt 2019

"Let's rock IT!" lautete das Motto der 12. Anwenderkonferenz der SIEDA GmbH, die in diesem Jahr in Berlin stattfand. Im Fokus der Veranstaltung standen Entwicklungsneuheiten, Workshops, Vorträge, Dialoge und Networking.

Zur 12. SIEDA-Anwenderkonferenz in den Räumlichkeiten des Hotel Leonardo in Berlin am 24. und 25. September 2019 durften wir in diesem Jahr mehr als 200 Teilnehmer begrüßen. Unter dem Motto „Let’s rock IT!“ wurden durch unsere Referenten und SIEDA-Mitarbeiter Entwicklungsneuheiten präsentiert, Deeskalationsstrategien erläutert, Ausblicke auf die Zukunft gewährt und viele nützliche Infos in Vorträgen und Workshops vermittelt.

Im Vorfeld des offiziellen Veranstaltungsteils fanden am ersten Tag der AWK Anwendertreffen für Vertreter der Feuerwehren und Krankenhäuser zum Erfahrungsaustausch statt. Anschließend eröffnete  Alexander Wilms die Veranstaltung und Enno Tolzmann informierte über aktuelle Themen und gab einen Ausblick auf den Stand aktueller und geplanter Softwareentwicklungen.

Anwenderkonferenz 2019 Jürgen Prinz
Anwenderkonferenz 2019 Jürgen Prinz

SIEDA verbindet Menschen und Systeme lautete die Überschrift zum Hauptvortrag von Jürgen Prinz. Der Projektleiter erläuterte diese These anhand des ein-bindenden Charakters unseres OC:MyPlan-Mitarbeiterportals, der An-Bindung von Fremdsystemen und des Ver-Bindens von Prozessen und technischen Lösungen. 

Eine dieser Lösungen liegt in der neuen, webbasierten IP52-Schnittstelle, über welche per Intranet oder Internet zwischen dem OC:Planner und dem jeweiligen Personalsystem online Daten ausgetauscht werden können. Das Mitarbeiterportal OC:MyPlan in Kombination mit dem Internetkalender OC:MyCalendar war ein weiteres wichtiges Thema des Vortrags.

Der Nachmittag des ersten AWK-Tages stand unter dem Motto Wenn die Lage eskaliert: Mitarbeiter im Krisenmodus. Die Karlsruher Coaching-Expertin Silke Wüstholz referierte über Konfliktlösungen an Telefon und Krankenbett und deeskalierende Maßnahmen beim Notfalleinsatz. Als ehemalige Krankenschwester kennt sie die Materie und berät bundesweit Kliniken und deren Pflegekräfte.

Auch dem zweiten Referenten Thomas Pötzsch sind Attacken im Notfalleinsatz leider vertraut. Der Merseburger ist nicht nur Rettungssanitäter, sondern auch Ninjutsu-Sportler und trainiert Kollegen wie auch Notärzte in der Kunst der Selbstverteidigung, um Retter nicht zu Opfern werden zu lassen. Auf der AWK berichtete er aus seinem Alltag als Sanitäter und gab Tipps zur Abwehr von Angriffen bei Einsätzen.

Im Anschluss stellte Alexander Wilms den OC:Planner 5.0 vor. Marlies Pryzklenk vom DRK Rettungsdienst Bad Wildungen, in deren Haus die neueste Variante unserer Dienstplan-Software bereits erfolgreich eingesetzt wird, begleitete die Ausführungen zum Release durch einen Anwenderbericht aus dem Echtbetrieb.

DieAbendveranstaltung im Berliner House of Weekend griff das Thema „Let’s rock IT!“ auf eigene Weise auf. Zu chilliger Lounge-Musik tauschten unsere Kunden sich mit den SIEDA-Mitarbeitern aus, probierten überm networking leckere Tapas und frisch gegrillte Burger oder genossen die spektakuläre Aussicht von der Rooftop-Terrasse auf Berlin und den Fernsehturm, das höchste Gebäude Deutschlands.

Anwenderkonferenz 2019 House of weekend
Anwenderkonferenz 2019 House of weekend

Im Fokus des zweiten Veranstaltungstages standen die SIEDA-Workshops. Unsere Experten und Gastdozenten informierten zu Themen wie dem OC:Planner 5.0, der PpUGV, der Berichtsautomatisierung im OC:ReportWriter, dem Mitarbeiterportal OC:MyPlan, der neuen BI-Schnittstellen-Technologie, rechtlichen Neuerungen und dem aktuellen TV Ärzte. Daneben wurden allgemeine sowie Beratersprechstunden für die Feuerwehren angeboten. 

Anwenderkonferenz 2019 Alexander Wilms
Anwenderkonferenz 2019 Alexander Wilms

Die SIEDA-Akademie erfreut sich bei unseren Geschäftspartnern längst großer Beliebtheit. Alexander Wilms stellte nochmals das Konzept unserer Live-Webinare vor - und dessen interaktive Möglichkeiten heraus. Schließlich erhalten Webinar-Teilnehmer nicht nur live durch unsere Experten Antworten auf ihre Fragen, sondern können sich darüber hinaus auch branchenübergreifend untereinander austauschen.

Alexander Wilms übernahm auch die Abschlussrede und die Verabschiedung der Teilnehmer unserer 12. Anwenderkonferenz in Berlin. Er dankte den Anwesenden für Ihre Aufmerksamkeit, die intensive Zusammenarbeit während der Veranstaltungen und die vielen Rückmeldungen zu den Vorträgen, den Workshops, der Organisation und dem Ablauf der AWK.

Viele Kundenstimmen wie diese bestätigen den Erfolg der diesjährigen Anwenderkonferenz:

Petra Ewald (Asklepios Stadtklinik):

„Es ist motivierend, entgegen der Anonymität eines Dienstplans hier SIEDA live zu erleben. Der Abend war sehr gelungen.“ 

Sven Scholz (REGIOMED Kliniken):

„Eine sehr informative Veranstaltung, die rundum gelungen organisiert wurde.“

Antje Nemmert(Obermain Therme):

„Eine sehr engagierte Firma, die sehr um ihre  Kunden bemüht ist und mit der Anwenderkonferenz sehr gut auf diese eingeht.“ 

Nicht nur als informelle Veranstaltung, sondern auch als Plattform für Networking hat sich die SIEDA-AWK längst etabliert. Ein Prozess, den wir begrüßen und – beispielsweise durch die in diesem Jahr vorangestellten Anwendertreffen - gerne weiterhin fördern. Die im Vergleich zum Vorjahr deutlich angewachsene Teilnehmerzahl bestätigt das beiderseitige Interesse an dieser Entwicklung.

Anwenderkonferenz Plenum
Anwenderkonferenz Plenum

Wir würden uns daher sehr freuen, Sie auch auf der Anwenderkonferenz 2020 in Kaiserslautern begrüßen zu können, um uns auf unserem gemeinsamen Weg einer effizienten Dienstplanung über Entwicklungen und Praxiserfahrungen austauschen und den persönlichen Kontakt pflegen zu können. Denn obwohl wir zur Erleichterung Ihrer täglichen Arbeitsprozesse „digital“ denken, verlieren wir die Menschen hinter den Wochenplänen nie aus den Augen. Sondern stoßen gerne auf der kommenden AWK mit ihnen auf ein weiteres, erfolgreiches Jahr an.


Fotos: SIEDA/FOTO by Sousa

Jetzt News teilen:

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ