Schnittstelle Lohn & Gehalt

OC:Planner verfügt über Schnittstellen zu allen bekannten Personalsystemen, derzeit mehr als 30 Systeme. Im einfachsten Fall handelt es sich um eine unidirektionale Schnittstelle für die Lohn- und Gehaltabrechnung (rückrechenfähig, sofern vom Personalsystem unterstützt). Bei maximaler Integration erfolgt der Datenaustausch bidirektional.

Für den bidirektionalen Datenaustausch lässt sich OC:Planner mit unserer flexible Kommunikationsschnittstellen in fast jedes Personalmanagementsystem einbinden (z.B. an SAP HCM, P&I Loga, KIDICAP, fidelis.Personal). Mit dieser am Markt konkurrenzlosen Technik pflegen Sie die Personaldaten nur im Personalsystem, die notwendigen Änderungen in unserer Software erledigt die Schnittstelle im Hintergrund.

Weitere Schnittstellen

OC:Planner bietet eine ganze Reihe von Funktionen, die eine Integration in heterogene EDV-Landschaften ermöglichen:

  • Office-Integration durch Export in den Formaten pdf, csv, xlsx und html.
  • Verschicken von E-Mail und SMS über Groupware-Diensten.

  • Anzeige des persönlichen Dienstplan auf dem Smartphone oder Tablet in der Kalender-App des Mitarbeiters.

  • Eine Reihe von Kommunikationsschnittstellen zu führenden Produkten unterschiedlicher Branchen sind verfügbar wie z.B. easySoft (Bildungsmanagement) und  ORBIS (Klinken)

  • Über verschiedene Programmierschnittstellen (REST oder SOAP API) lässt sich das System mit geringem Aufwand in jede Softwarelandschaft einbetten.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ