Highway to Hightech: Die innovativste Bustour der Westpfalz

10. Jun 2024

Highway to Hightech

Am 27.06.2024 besuchen Studierende in Kaiserslautern im Rahmen einer ungewöhnlichen Busfahrt innovative Unternehmen wie die SIEDA, um sich vor Ort über künftige Arbeitgeber und ihr Geschäftsfeld zu informieren.

Highway to Hightech

Anmeldung zur Highway to Hightech Tour

Schnellste Ausfahrt zum Highway

Sie haben sich bereits über die Highway to Hightech Tour informiert und möchten dabei sein? Hier oder direkt durch Scannen des QR-Codes können Sie sich gleich anmelden.

Wie führe ich Studierende und mögliche Arbeitgeber zusammen? Wie bündele ich Informationen über diese und sorge für Anregungen, sich mit einem Start-up in die Selbstständigkeit vorzuwagen? Fragen wie diese beschäftigten das Gründungsbüro der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität & Hochschule Kaiserslautern (RPTU&HS) Tag für Tag.

Die unkonventionelle Lösung: Eine Busfahrt, die ganz im Zeichen der Inspiration steht. Vollgepackt mit wissbegierigen Studierenden, fährt ein eigens eingesetzter Highway to Hightech Bus innovative Unternehmen, Institute und Start-ups in Kaiserslautern an. 

(Sie sollten sich Ihren Platz im Highway to Hightech Bus schnell sichern - auch wenn geht es wohl komfortabler zugehen wird als auf unserem Symbolfoto.)

An jeder Station stellt sich die jeweilige Einrichtung selbst vor und führt durchs Unternehmen. So wird allen Beteiligten die Möglichkeit zum Austausch geboten.

Dies ist ein Symbolfoto. Dennoch sollten Sie sich einen der begehrten Plätze im Highway to Hightech Bus schnell sichern!
Erster Stopp des Highway-to-Hightech-Busses: Die SIEDA.

Los geht es um 14:00 Uhr mit einem Get-together an der RPTU (Gebäude 58, beim Leibniz-Institut für Verbundwerkstoffe). Dort startet der Highway to Hightech Bus und steuert zunächst den SIEDA-Firmensitz am Hinkelstein 4 an. Etwa eine Stunde lang können sich die Studierenden direkt vor Ort über unser Geschäftsfeld, unsere Software und das Unternehmen informieren.

Weitere Stationen der Highway to Hightech Tour sind das IT-Beratungsunternehmen Accenture und das Business + Innovation Center, wo die Studierenden auf die Start-ups Inline Process Solutions, LUBIS EDA und Mentalport treffen. Die Fahrt endet bei einem lockeren Austausch im Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE). Und wird den Beteiligten hoffentlich als umfassender Einblick in die Lauterer Businesswelt in Erinnerung bleiben.

Die ganze Tour auf einen Blick: Highway to Hightech

Die ganze Highway to Hightech Tour auf einen Blick.
Anmeldung zur Highway to Hightech Tour

Anmeldung zur Highway to Hightech Tour

Hier oder direkt durch Scannen des QR-Codes können Sie sich zur Highway to Hightech Tour am 27. Juni 2024 anmelden.


Fotos: SIAK - istock/Kailash Kumar - SIEDA 

Jetzt News teilen:

Zur Teilnahme an unseren Webinaren haben wir die Buchungsplattform cituro eingebunden. Wir benötigen Ihre Einwilligung zum Laden externer Komponenten, um Ihnen diese Funktion anbieten zu können.

Datenschutzhinweis

Diese Seite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten und externe Komponenten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den entsprechenden Anbietern gesammelt werden. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ