Die Personalstammdaten-Schnittstelle

23. Aug 2022

Daten manuell zwischen Personal- und Dienstplansystem abgleichen? Das geht doch einfacher! Wir verraten Ihnen, wie.

Kurz gesagt:

Die SIEDA und ihr Partner Herol Consulting bieten seit geraumer Zeit eine Personalstammdaten-Schnittstelle zur Anbindung unserer Dienstplan-Software an verschiedene Personalsysteme an. Damit entfallen manuelle, zeitaufwändige Prozesse. 

Machen Sie es sich doch nicht so schwer

Die Personaleinsatzplanung ist in jedem größeren Unternehmen eine zeitraubende, wenngleich notwendige Angelegenheit.

In den wenigsten Unternehmen sind hauptberufliche Mitarbeiter mit der Dienstplanung betraut. Selbst in großen Kliniken müssen Ärzte oder Krankenschwestern einen Teil ihrer Arbeitszeit in sie investieren. 

Oftmals sind dabei unzählige Faktoren wie unterschiedliche Qualifikationen oder individuelle Arbeitszeiten zu berücksichtigen. Dann heißt es Ruhe bewahren und nicht die Nerven verlieren. 

Vor allem: Bloß keine Übertragungsfehler einbauen, die später korrigiert werden müssen! 

Zeitfresser Datenabgleich
Passt: Datenabgleich zwischen Personal- und Dienstplansystem

Eine Lösung bietet die Automatisierung von Prozessen bei der Dienstplanung. So kann eine gleichermaßen schnelle wie korrekte und zuverlässige Personaleinsatzplanung gewährleistet werden.

Besonders wichtig ist hierbei der Abgleich zwischen und die Übernahme von Daten aus verschiedenen Systemen, beispielsweise dem Personalsystem und der Dienstplan-Datenbank. 

Mithilfe einer modernen Schnittstelle können alle Dienstplan- und Personaldaten miteinander synchronisiert werden, die Sie für Planung und Abrechnung benötigen. Eine solche Personalstammdaten-Schnittstelle haben die SIEDA und ihr Partner Herol Consulting im Angebot.

Positiver Nebeneffekt: Da Änderungen im HR-System dank der Personalstammdaten-Schnittstelle automatisch auch ins Dienstplan-System übernommen werden, entfällt nicht nur der Zeitaufwand für doppelte Eingaben, sondern auch der Faktor Übertragungsfehler. Und damit auch die zeitaufwändige und nervenaufreibende Fehlersuche und Korrektur von Zahlendrehern oder Tippfehlern.

Haben Sie Fragen zur Personalstammdaten-Schnittstelle?

Gerne beraten wir Sie zur Anbindung unserer Dienstplan-Software an Ihr Personalsystem

Workshop zur Personalstammdaten-Schnittstelle auf der AWK

Übrigens wird sich auf unserer diesjährigen Anwenderkonferenz (AWK) in Kaiserslautern auch einer unserer Workshops mit dem Thema Personalstammdaten-Schnittstelle als BI-Tool in Zusammenarbeit mit Fa. Herol befassen. 

Für die Anmeldung zur Anwenderkonferenz bzw. der Workshops ist eine Registrierung im SIEDA Kundenforum erforderlich. Ein Video erläutert Ihnen anschaulich den Registrierungs- und Anmeldeprozess.

Sie sind bereits im SIEDA Kundenforum registriert? Dann können Sie sich hier nicht nur zur Anwenderkonferenz, sondern auch gleich zum Workshop anmelden:


Fotos: iStock.com/metamorworks - iStock.com/grinvalds - iStock.com/Maxiphoto

Jetzt News teilen:

Zur Teilnahme an unseren Webinaren haben wir die Buchungsplattform cituro eingebunden. Wir benötigen Ihre Einwilligung zum Laden externer Komponenten, um Ihnen diese Funktion anbieten zu können.

Datenschutzhinweis

Diese Seite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten und externe Komponenten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den entsprechenden Anbietern gesammelt werden. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ