Anmelden
Kontakt
biduum: Hilfe & Support
biduum: Hilfe & Support

So bedienen Sie die Besetzungsplanung

Im Dialog Besetzungsplanung können Sie für eine Kalenderwoche die Dienste mit der Anzahl benötigter Mitarbeiter hinterlegen. In einem zweiten Schritt können Sie die Dienst mit den Mitarbeitern besetzen.

Anzahl der Mitarbeiter pro Dienst festlegen

Über das Icon Schalter Plus können Sie für jeden Tag der Woche Dienste mit der benötigten Anzahl an Mitarbeitern (geforderte Besetzung) und einer optionalen Einsatzmöglichkeit festlegen.
Sobald Sie Dienste und Besetzung für die ganze Woche festgelegt haben, können Sie mit der Planung beginnen.

Besetzung definieren, Besetzung festlegen

Einen Dienst in mehrere Tage kopieren

  1. Klicken Sie auf den Dienst, den Sie kopieren wollen, und öffnen Sie das Kontextmenü, indem Sie auf  das Symbol Kontextmenüin der oberen rechten Ecke des Dienstes klicken.
  2. Wählen Sie den Menüpunkt Kopieren.
    An allen Tagen erscheint der Schalter Einfügen unterhalb des Icons Plus.
  3. Drücken Sie Einfügen an den Tagen, an denen Sie den Dienst benötigen.
    Der kopierte Dienst erscheint an den ausgewählten Tagen.
  4. Drücken Sie den Schalter Speichern Speichern (oben rechts neben dem Schalter "Veröffentlichen").
  5. Über das Kontextmenü können Sie mit Zwischenablage löschen die Schalter zum Einfügen ausblenden.

Besetzung definieren, Besetzung festlegen

Sämtliche Dienste eines Tages kopieren

  1. Hinterlegen Sie die Dienste für einen beliebigen Wochentag durch Klick auf das Icon Plus.
  2. Gehen Sie auf das Kontextmenü des Tages Kontextmenü und wählen Sie Kopieren aus.
    An allen Tagen erscheint der Schalter Einfügen unterhalb des Icons Plus.
  3. Drücken Sie nun Einfügen an allen Tagen, an denen Sie die gleichen Dienste benötigen.
    Die kopierten Dienste erscheinen an den ausgewählten Tagen.
  4. Drücken Sie den Schalter Speichern Speichern (oben rechts neben dem Schalter "Veröffentlichen").
  5. Über das Kontextmenü können Sie mit Zwischenablage löschen die Schalter zum Einfügen ausblenden.

Besetzung definieren, Besetzung festlegen

Die Dienste einer Woche in die kommende Woche kopieren

  1. Blättern Sie mit dem Kalendertool eine Woche weiter. 
    Der Dialog Dienst mit Besetzung kopieren öffnet sich, sofern in der Woche noch keine zu besetzenden Dienste hinterlegt sind.
  2. Drücken Sie den Schalter Kopieren, um die Dienste mit der geforderten Besetzung aus der Vorwoche zu übernehmen.

Wochenbesetzung

Dienste im Kalender besetzen

Sobald Sie Dienste mit der Anzahl benötigter Mitarbeiter und einer optionalen Einsatzmöglichkeit festgelegt haben, können Sie diese besetzen.  
Es gibt zwei Wege, um Dienste zu besetzen:

Über den Dialog Mitarbeiter auswählen:

  1. Klicken Sie auf den Schalter Mitarbeiter hinzufügen.
    Der Dialog Mitarbeiter auswählen öffnet sich.
  2. Wählen Sie einen oder mehrere Mitarbeiter aus und drücken Sie den Schalter Übernehmen.
    Die Mitarbeiter erscheinen unterhalb des Dienstes.

 

Per Drag & Drop:

  1. Blenden Sie die Seitenleiste Mitarbeiter Drag & Drop ein, indem Sie auf Blaue Lasche am rechten Seitenrand klicken. Ziehen Sie den passenden Mitarbeiter per Drag & Drop von der Leiste auf den Dienst.


Beide Möglichkeiten berücksichtigen dabei die zugewiesene Einsatzmöglichkeit. Mitarbeiter mit der passenden Einsatzmöglichkeit im Einsatzprofil werden hervorgehoben.

Dienste besetzen

Besetzung und Abwesenheit in der Fußzeile lesen

In der Fußzeile erhalten Sie Informationen zu den abwesenden Mitarbeitern und zur aktuellen Besetzung für jeden Wochentag.

Die Besetzung wird als Prozentbalken angezeigt. Sie bezieht sich auf die Anzahl benötigter Mitarbeiter für alle Dienste eines Tages (Dienste, für die keine Anzahl an Mitarbeitern hinterlegt ist, werden ignoriert).
Liegt eine Überbesetzung vor, so wird die Anzahl überzähliger Mitarbeiter rechts neben dem Prozentbalken angezeigt.

In der Zeile Abwesend wird die Anzahl der abwesenden Mitarbeiter pro Tag angezeigt.

Besetzungsanzeige

Ansehen, wie ein Mitarbeiter in der Woche geplant ist

  1. Blenden Sie die Leiste Mitarbeiter Drag & Drop ein, indem Sie auf Blaue Lasche am rechten Seitenrand klicken.
  2. Klicken Sie nun auf den Mitarbeiter, den Sie sich ansehen wollen.
    Die Einsätze des Mitarbeiters werden im Plan hervorgehoben.

Alternativ können Sie den Mitarbeiter direkt im Besetzungsplan anklicken, auch so werden sämtliche Einsätze des Mitarbeiters im Plan hervorgehoben.

Besetzungsanzeige

Gruppierung auswählen

Sie können die einzelnen Dienste in der Besetzungsplanung nach verschiedenen Kriterien wie Einsatzmöglichkeit, Dienstkürzel und Beginnzeit gruppieren, um die Übersicht zu verbessern.

  1. Klicken Sie dazu in der linken mit Gruppen beschriftete Spalte auf das Icon zur Gruppierung Icon Gruppieren und wählen Sie das gewünschte Kriterium aus. Die Dienste werden entsprechend des gewählten Kriteriums gruppiert.
  2. Die einzelnen Gruppen können Sie nach Bedarf über das Icon neben der Gruppe Icon Einklappen ein- oder ausklappen.
Gruppierung, Beginnzeit, Einsatzmöglichkeit, Dienstkürzel

Verschaffen Sie sich einen kurzen Überblick über die Bedienung in unserem Screencast


Besetzungsplanung

Hilfe & Support

Haben sie eine Frage? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ