• Start
  • Funktionen
  • Zusatzmodule
  • 10 Gründe
  • Integrationskonzept
  • Download
  • Kunden
Personaleinsatzplanung Software und Zusatzmodule
SIEDA Software und Zusatzmodule zur Personaleinsatzplanung

Software zur Personaleinsatzplanung - Dienstplan und Schichtplan erstellen

  • Unsere Software zur Personaleinsatzplanung besteht aus dem Basismodul OC:Planner und weiteren Zusatzmodulen. Diese erweitern die Betriebsabläufe und Arbeitsprozesse der Anwendung. Die Zusatzmodule reichen von der automatischen Zeiterfassung über den Mitarbeiterbereich (Employee Self Service) bis zur Business Intelligence (Berichtsdesigner und Data-Warehouse).
  • Die Software OC:Planner entfaltet ihr volles Leistungsvermögen, wenn sie in die IT-Landschaft der Kunden eingebunden wird. Diese gelingt leicht, dank flexibler Schnittstellen zu Personal- und ERP-Systemen, zur Büro-Software sowie zum Betriebssystem.
  • Mit OC:Planner können Sie automatisch den Dienstplan erzeugen oder den Schichtplan erstellen. Diese Aufgabe übernimmt die Optimierungskomponente ConSolve®.

OC:Planner (Standard)

  • Benutzerfreundliche, geprüft ergonomische Bedienoberfläche.
  • Ein Benutzer-Rollenkonzept verteilt Aufgaben und Rechte.
  • Arbeitsabläufe und Genehmigungsprozesse sind Teil der Konfiguration (Workflow).
  • Wunsch- und Rahmenplanung, Ist- und Sollplanung.
  • Verschiebung von Personal auf andere Arbeitsplätze (untertägige Arbeitsplatzplanung).
  • Gesetzliche und tarifliche Vorgaben sind hinterlegt und lassen sich vielseitig anpassen.
  • Automatische Abrechnung in allen Tarifen (auch simultan).
  • Ermittlung von Zuschlägen und Zulagen (rückrechenfähig).
  • Überwachung von Ausgleichsfristen; Führen von Zeit-, und Überstundenkonten.
  • Berechnung des Urlaubsanspruchs inkl. des Zusatzurlaubs, Führen von Urlaubskonten.
  • Statistische Auswertungen, Ausfallstatistik und Dienststatistik.

OC:Planner (Erweitert)

  • Mit ConSolve®, der Optimierungskomponente, erreichen Sie die komplett automatisierte Dienstplanung:
  • Das intelligente ConSolve® kennt sämtliche Bedingungen für die Erstellung der Dienstplanung.
  • Es sind jederzeit manuelle Eingriffe und Umplanungen möglich. Sie können nahtlos in den Planungsprozess integriert werden.
  • Unsere Werkzeuge zur Planungsunterstützung "Track&Check" geben wertvolle Entscheidungshilfen:
  • Assistent für unternehmensweite Personalsuche gemäß Suchprofil.
  • Bewertung der Qualität des Plans (Online-Prüfung).
  • Verletzungen tariflicher und gesetzlicher Regelungen, arbeitswissenschaftliche Kriterien und Kundenvorgaben werden visualisiert.
  • Ausfallmanagement, Vorschlag passender Mitarbeiter bei kurzfristigen Personalausfällen.
  • Austausch von Nachrichten (Messaging).


10 Gründe für unsere Software zur Personaleinsatzplanung

  1. Features zur Optimierung
  2. Benutzerfreundlichkeit
  3. Für jede Unternehmens- und Organisationsgröße geeignet
  4. Einfachheit
  5. Integrationsfreudigkeit
  6. Kurze Amortisationszeit
  7. Läuft auf vielen Plattformen
  8. Hohe Kundenzufriedenheit
  9. Ein starkes Support-Team
  10. Kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung

OC:Planner Integrationskonzept

Ihr wirkliches Leistungsvermögen entfalten Softwarelösungen erst bei bestmöglicher Integration in die bestehende IT-Landschaft.

OC:Planner Integrationskonzept

Unsere Produktlinie zur Personaleinsatzplanung Optimum Choices wurde für diese Aufgabenstellung konzipiert. 

Das Integrationskonzept unserer Software sieht Einbettungen in viele IT-Bereiche vor. 

Hier lassen sich Integrationsaspekte mit folgenden Produktgruppen identifizieren:

Personalverwaltung

Zu allen bekannten Personalsystemen verfügt OC:Planner über Schnittstellen. Das ist im einfachen Fall eine unidirektionale Schnittstelle für die Lohn- und Gehaltsabrechnung (rückrechenfähig, sofern vom Personalsystem unterstützt). Im Fall der maximalen Integration erfolgt der Datenaustausch bidirektional.

Unsere Produktlinie lässt sich über flexible Kommunikationsschnittstellen in fast jedes Personalmanagementsystem einbinden (z.B. an SAP HCM, KIDICAP, P&I Loga und fidelis.Personal). 

Diese am Markt konkurrenzlose Technik erleichtert Ihnen Ihre tägliche Arbeit ungemein. Sie pflegen die Personaldaten nur im Personalsystem. Die Schnittstelle erledigt die notwendigen Änderungen in unserer Software im Hintergrund automatisch.

Personaldaten synchronisieren

Internet / Groupware

Unser Mitarbeiterportal OC:MyPlan bietet Mitarbeitern den Zugang zu unserer Software via Web-Browser (z.B. Google Chrome, Apple Safari). Die Mitarbeiter können über PC, Notebook, Smartphone oder Tablet auf die Anwendung zugreifen. Außerdem lassen sich Mitarbeiter in den Prozess der Personaleinsatzplanung einbinden. 

Der Internetkalender OC:MyCalendar ermöglicht es jedem Mitarbeiter, seinen Dienstplan auf dem Smartphone oder Tablet in seinen Kalender einzublenden. Dort lassen sich auch problemlos Termine mit Partnern und Familie integrieren und man kann die Arbeitszeit mit Freizeitgestaltung jederzeit optimal abstimmen - Stichwort Work-Life-Balance.

Mobiler und einfacher Zugriff

Zutritt / Zeiterfassung

Mit OC:Time und OC:Access verfügen wir über Komponenten zur Zeiterfassung und Zutrittssteuerung. Beide Produkte sind vollständig in die Personaleinsatzplanung OC:Planner integrierbar. 

Zutritt und Zeiterfassung lassen sich über unserer offenen Schnittstellen mit unterschiedlichen Hardware-Terminals und allen gängigen Leseverfahren einsetzen. 

Alternativ bieten wir die Zeiterfassung auch über Web-Terminals und als Vertrauensarbeitszeit über Web-Dialoge an.

Zeiterfassungs-Terminal

Enterprise Resource Planning (ERP)

Als Bestandteil des Enterprise Resource Planning (ERP) lässt sich unsere Personaleinsatzplanung an weitere Funktionsbausteine von ERP-Software wie Controlling, Finanz- und Rechnungswesen und Leistungserstellung anbinden. 

Wichtige Datenströme sind hier der Personalbedarf als Grundlage der Dienstplanung, die Terminplanung als Ergebnis der Dienstplanung sowie die tatsächlichen Arbeitszeiten als Grundlage der Kosten- und Leistungsrechnung

Als Integrationstechnik bieten wir moderne Webservices als Programmierschnittstelle (REST oder SOAP API) an.

Enterprise Resource Planning

Office Produkte

Für die obligatorische Integration von Office-Produkten ermöglichen wir einen durchgängigen Export sämtlicher Berichte in allen wichtigen Formaten (pdf, csv, xlsx, html). 

Neben MS Word und MS Excel lassen sich auch Dokumente für weitere Office Produkte wie Libre Office, Adobe Acrobat und zur Darstellung im Internet erzeugen.

Office Produkte

Betriebssystem

Unsere Software unterstützt die Verzeichnisdienste des Betriebssystems, sodass Sie Benutzer und Benutzerrechte zentral administrieren können. Hierfür wird der MS Active Directory Service genutzt (in Vorbereitung). 

Unser Mitarbeiterportal OC:MyPlan kann in andere Webanwendungen per JSON Web Token (JWT) angebunden werden, so dass sich ein Benutzer nur einmal anmelden muss (Single Sign-On).

Single Sign-On

Download von PDF-Broschüren und Anwenderberichten

Wir haben für Sie zentrale Informationen für verschieden Branchen und für die Zusatzmodule zusammengestellt. Diese finden Sie in den PDF-Broschüren. Die Umsetzung in der Praxis schildern wir Ihnen in den umfassenden Anwenderberichten unserer Kunden.

Mit einem Klick auf das jeweilige Banner starten Sie den Download.

OC:Planner für das Gesundheitswesen
Das Mitarbeiterportal OC:MyPlan
Anwenderbericht SIEDA Falck - OC:Planner in der Praxis
Automatische Zeiterfassung mit OC:Time
Top-Dienstplanung bei Agaplesion
Anwenderbericht SIEDA Samariterstiftung

Was unsere Kunden über uns sagen

Sie möchten noch mehr von unseren Kunden erfahren? Wir können Ihnen noch mehr Kundenstimmen und Anwenderberichte bieten, außerdem Interviews und Filme - schauen Sie einfach hier vorbei.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. mehr unter DATENSCHUTZ